freiwillig

Café Deutschland

Das Deutsch- Konversations- und Begegnungsprojekt für Geflüchtete wurde bisher von der Diakonie Frankfurt am Main und der Caritas Frankfurt am Main an 5 Standorten in der Stadt angeboten. Da der Bedarf in der Übergangsunterkunft Gutleut und im Stadtteil GUTLEUT jedoch sehr groß ist, ist das Projekt nun eine weitere Kooperation mit Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt und der AWO I FFM Ehrenamtsagentur eingegangen, um vor Ort Menschen dabei zu unterstützen  ihre Sprachkompetenzen auszubauen und den Austausch zur Aufnahmegesellschaft zu ermöglichen.

Ehrenamtliche, die Lust und Freude daran haben den neuen Standort GUTLEUT des Projekts „Cafe Deutschland“ ein bis zwei Mal im Monat freitags ab 16 Uhr zu unterstützen sind herzlich willkommen im:

Johanna Kirchner Altenhilfezentrum
Bereich Tagespflege
Gutleutstraße 319 a (Anmeldung beim Empfang)
60327 Frankfurt am Main

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Heike Seidel-Hoffmann:
heike.seidel-hoffmann@diakonischeswerk-frankfurt.de

Kontakt

Projekt Café Deutschland

Kontakt: heike.seidel-hoffmann@diakonischeswerk-frankfurt.de