freiwillig

EINS zu EINS - die Lesecoaches

Mit diesem Projekt sollen Lesekompetenz und Konzentrationsfähigkeit von Kindern in Grund-, Gesamt- und Förderschulen verbessert und dabei die Freude am Lesen gefördert werden.

Freiwillige Lesecoaches arbeiten gezielt und regelmäßig eine halbe Stunde lang  jeweils mit einem, max. zwei Kindern. Das Coaching findet in den von den Schulen statt und wird von den zuständigen Lehrern pädagogisch begleitet. Den Lesestoff und die Themen bestimmen die Kinder weitgehend selbst und lesen unter Anleitung des Coaches.
2011 und 2012 gewann "Eins zu Eins – die Lesecoaches"  beim Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“, der von dm-drogerie markt und der Deutschen UNESCO-Kommission ausgerufen wurde.

Alle angehenden Coaches werden vorab geschult. Terminkalender hier.

Kontakt

Projekt Patenschaften

Telefon 069 - 27106 867
Mobil 01590 4532451
isabelle.gudat(at)awo-frankfurt.de

Projektleitung: Isabelle Gudat

 

Unsere Veranstaltungen